SeaMonkey Internet Suite

Inoffizielle Neuigkeiten in deutscher Sprache


10 Comments

Bitte um Datenverlust-Bestätigung: bei Cut & Paste von Bookmarks-Ordnern geht der ausgeschnittene Ordner verloren

Zur Mozilla-Bugzilla HomepageMag mal jemand den eigentlich recht einfach zu überprüfenden Bug 1331189 Cut & Paste of Bookmarks folder looses cut folder nachvollziehen und wenn möglich bestätigen?

Das behandelte Problem ist, dass bei Ausschneiden & Einfügen von ausgeschnittenen Bookmarks-Orndern der ausgeschnittene Ordner (samt Bookmarks-Inhalt, natürlich!) verloren geht. Das Problem tritt nach meinen Tests seit SeaMonkey 2.38 auf und ist bisher auch in SeaMonkey 2.50 noch nicht gefixt.


2 Comments

Send-Later-Addon mit wiederhergestellter Funktion, aber auch neuem Problem

“Später Senden” Logo

Blogpost in englischer Sprache (Nicht nur) mit SeaMonkey hatte “Send Later” eine ganze Weile das Problem, dass bei jedem Versand die Meldung “Non-ASCII-characters in local … not supported” kam — Ursache war ein Bug in Thunderbird.

Das ist in den letzten Trunk-Versionen wie Server-Installation of  unofficial (by FRG) en-US SeaMonkey 2.50a1 (NT 6.1; WOW64; rv:53.0) Gecko/20100101 Firefox/53.0 Build 20161211141438  (Default Classic Theme) on German WIN7 64bit behoben.

Dafür werden nun (bei mir) zeitverzögert gesendete Emails nicht mehr in den Sent-Ordner kopiert — bei Sofortversand mit installiertem “Später Senden” klappt das einwandfrei.

Kann ein Nutzer des Add-Ons diese neue Entwicklung (ggf. auch mit Thunderbird) bestätigen?


11 Comments

Wird SeaMonkey noch weiter entwickelt?

In den deutschen de.comm.software.mozilla. – Newsgroups wird immer mal wieder über das Ende von SeaMonkey spekuliert (gerade wieder im Thread Migration SM -> TB/FF auf .mailnews, wer es nachlesen will muss den Klang von Gebetsmühlen ertragen können), deshalb hier ein paar Anmerkungen dazu:

Solange du im Überflieger – Fachmagazin für Kaninchensport, in dem der Anteil der Artikel von  SeaMonkey-Projekt-Leistungsträgern praktisch genau so hoch wie in den de.comm.software.mozilla. – NG, nicht auch etwas über die Einstellung des Projekts steht, sind diese Spekulationen pure Kaffeesatzleserei  😉

Diese Newsgroups sind keine verlässliche Quelle zur aktuellen Entwicklung bei SeaMonkey.

Continue reading


5 Comments

Schwedischer SeaMonkey: lokalisierte Hilfe wird durch englischsprachige ersetzt.

hand-792920_640Blogpost in englischer SpracheMit Bedauern las ich, dass mit SeaMonkey 2.46 beim schwedischsprachigen SeaMonkey die inzwischen völlig veraltete Hilfe durch die englischsprachige ersetzt wird (und die ist auch nicht in allerbestem Zustand). Das gleiche Schicksal droht irgendwann auch dem deutschen SeaMonkey, da es innerhalb der wenigen zigtausend Nutzer offenbar niemanden gibt, der Zeit und/oder Lust hat, daran mitzuarbeiten. Robert Kaiser hat zugesagt, weiterhin Bugfixes einzuflechten, aber ansonsten wird er seine Zeit verständlicher Weise lieber in Aktivitäten stecken, die ihm mehr am Herzen liegen  —  also müssen andere ‘ran, und zwar niemand von denen, die schon bei SeaMonkey aktiv sind (und für die Arbeiten an der Hilfe dann andere Arbeiten vernachlässigen müssten), sondern neue Freiwillige. Continue reading