SeaMonkey Internet Suite

Inoffizielle Neuigkeiten in deutscher Sprache


Leave a comment

Neue inoffizielle lokalisierte SeaMonkey-Builds verfügbar (Trunk, Beta und Release)

Blogpost in englischer SpracheNewNightlyAdrian Kalla hat mal wieder seine Build-Maschine angeworfen, es gibt neue inoffizielle SeaMonkey-Builds (Trunk, Beta und Release) sowie Sprachpakete für Linux, Mac und Windows. Mit dabei sind Lightning-Kalender und weiteres “Zubehör”.

Download-Verzeichnisse:

Continue reading


22 Comments

Neue inoffizielle lokalisierte SeaMonkey 2.48- und 2.49-Builds verfügbar

Blogpost in englischer SpracheNewNightlyAdrian Kalla hat mal wieder seine Build-Maschine angeworfen, es gibt neue inoffizielle SeaMonkey-Builds (Beta und Release) sowie Sprachpakete für Linux, Mac und Windows. Mit dabei sind Lightning-Kalender und weiteres “Zubehör”.

Download-Verzeichnisse:

Continue reading


8 Comments

SeaMonkey 2.46 ist erschienen, hier gibt es ergänzende Release-Notes

Blogpost Version 2016-12-25

releasesBlogpost in englischer SpracheWir haben ein neues Release: SeaMonkey 2.46

Für den Abruf der folgenden Bugzilla-Abfragen wird ein Bugzilla-Account (ohne besondere Privilegien) benötigt. Alle Bugzilla-Abfragen ohne Gewähr!

Korrekturen zu Fehlern in den offiziellen Release Notes

  • “The cursor may change … (bug 736811)” ist WORKSFORME seit 2014-11-27 (User NoOp erwähnte das auf mozilla.dev.apps.seamonkey)
    Ich habe  Bug 1325744 2.46 Release Notes “known issues” wrongly refers to bug 736811 erstellt

Continue reading


Leave a comment

Unter welchen Bedingungen könnten offizielle SeaMonkey 64bit Releases angeboten werden?

Blogpost in englischer SpracheNatürlich ist mir klar, dass wir momentan schon ganz froh wären, wenn wenigstens die 32-bit-Builds für Windows zuverlässig funktionieren würden, und dass die Vorteilhaftigkeit der 64-Big-Builds durchaus nicht ganz erwiesen ist. Andererseits wäre es auch nicht falsch, endlich mal einen Fix für Uralt- Bug 482143 – Provide 64-bit Windows distribution anbieten zu können, 64-Bit-Betriebssysteme gibt es ja nicht erst seit gestern. Continue reading