SeaMonkey Internet Suite

Inoffizielle Neuigkeiten in deutscher Sprache


5 Comments

­čćĽ: Inoffizielle lokalisierte SeaMonkey 2.49 ESR- Builds (und andere) verf├╝gbar

Blogpost in englischer SpracheAdrian Kalla hat mal wieder seine Build-Maschine angeworfen, es gibt neue inoffizielle SeaMonkey-Builds sowie Sprachpakete f├╝r Linux, Mac und Windows. Mit dabei sind Lightning-Kalender und weiteres “Zubeh├Âr”.

Ich teste gerade SeaMonkey 2.49 ESR f├╝r WINDOWS.

DownloadBitte diese inoffiziellen Builds eifrig, aber vorsichtig testen (vor dem ersten Start Backup des User-Profils erstellen)! Benutzung f├╝r Testzwecke auf eigene Gefahr und ohne jede Gew├Ąhrleistung!

 

Erfahrungsberichte sind willkommen!


9 Comments

­čćĽ: Inoffizielle lokalisierte SeaMonkey 2.50-, 2.51- und 2.52- Builds verf├╝gbar

Blogpost in englischer SpracheAdrian Kalla hat mal wieder seine Build-Maschine angeworfen, es gibt neue inoffizielle SeaMonkey-Builds (Trunk, Beta und Release) sowie Sprachpakete f├╝r Linux, Mac und Windows. Mit dabei sind Lightning-Kalender und weiteres “Zubeh├Âr”.

DownloadBitte diese inoffiziellen Builds eifrig, aber vorsichtig testen! Benutzung f├╝r Testzwecke auf eigene Gefahr und ohne jede Gew├Ąhrleistung!

Ich habe diese Versionen noch nicht getestet, aber andere von FRG; in allen aktuellen Trunk-Builds sollten die l├Ąstigen Leerzeilenprobleme des Email-Composers behoben sein.

Erfahrungsberichte sind willkommen!


Leave a comment

Neue inoffizielle lokalisierte SeaMonkey-Builds verf├╝gbar (Trunk, Beta und Release)

Blogpost in englischer SpracheNewNightlyAdrian Kalla hat mal wieder seine Build-Maschine angeworfen, es gibt neue inoffizielle SeaMonkey-Builds (Trunk, Beta und Release) sowie Sprachpakete f├╝r Linux, Mac und Windows. Mit dabei sind Lightning-Kalender und weiteres “Zubeh├Âr”.

Download-Verzeichnisse:

Continue reading


23 Comments

Neue inoffizielle lokalisierte SeaMonkey 2.48- und 2.49-Builds verf├╝gbar

Blogpost in englischer SpracheNewNightlyAdrian Kalla hat mal wieder seine Build-Maschine angeworfen, es gibt neue inoffizielle SeaMonkey-Builds (Beta und Release) sowie Sprachpakete f├╝r Linux, Mac und Windows. Mit dabei sind Lightning-Kalender und weiteres “Zubeh├Âr”.

Download-Verzeichnisse:

Continue reading


2 Comments

Regression im aktuellen SeaMonkey 2.48 Trunk Build

Zur Mozilla-Bugzilla HomepageThis blog post in German languageIm heutigen WINDOWS-Build beobachtete ich das in Bug┬á1300530 “Edit As New” opens broken HTML Composition Window with missing contents, possibly add-on-related. beschriebene Problem (und noch weitere). Es w├Ąre toll, wenn einige von Euch helfen k├Ânnten, die Problemursache einzugrenzen.


Leave a comment

NoScript Security Suite verursacht Zertifikats-St├Ârmeldung

SeaMonkey-Nutzer Norbert S. machte in Bug 1272909 – NoScript Security Suite causes “Invalid Certificate” Error Message for SeaMonkey download darauf aufmerksam, dass bei installiertem Add-On NoScript Security Suite beim Versuch, die jeweils aktuelle SeaMonkey-Version ├╝ber die Homepage herunter zu laden, eine Zertifikats-Fehlermeldung wie die rechts abgebildete angezeigt wird, ein Download ist nicht m├Âglich. Bei ├Ąlteren Versionen und Sprachpaketen tritt das Problem nicht auf, da diese von einer anderen Quelle herunter geladen werden. Continue reading


Leave a comment

QS-Statistik f├╝r alte SeaMonkey-Bugs

Zur Mozilla-Bugzilla HomepageBlogpost in englischer SpracheIm letzten Status Meeting trug Frank-Rainer Grahl einige Gedanken ├╝ber alte (UNCONFIRMED?) SeaMonkey bugs in Bugzilla vor, verbunden mit der Frage, ob man die mit einer Massen-├änderung auf┬á Resolution “Expired” (abgelaufen, ung├╝ltig) schlie├čen sollte. Ich w├╝rde diese Altlast auch gern los werden, da solche Bug-Reports immer wieder in Bugzilla-Abfragen (bei der Suche nach Duplikaten) auftauchen und dann zus├Ątzlichen Zeitaufwand bei der ├ťberpr├╝fung verursachen. Allerdings habe ich die Bef├╝rchtung, mit einer solchen pauschalen Massen├Ąnderung ohne individuelle ├ťberpr├╝fung jedes einzelnen Bugreports auch eine ganze Reihe echter Bugs mit zu schlie├čen, was wohl keine gute Idee w├Ąre. Wegen dieser Bef├╝rchtung habe ich irgendwann 2015 mit der systematischen ├ťberpr├╝fung solcher UNCONFIRMED-Bug-Reports aus einer Liste mit 476 Eintr├Ągen begonnen. Continue reading