SeaMonkey Internet Suite

Inoffizielle Neuigkeiten in deutscher Sprache

SeaMonkey 2.53.4 has been released!

4 Kommentare

Offizielles SeaMonkey 2.53.4 steht zum Download bereit

Quelle: SeaMonkey 2.53.4 has been released!

Download auf der englischsprachigen Projektseite.

Autor: rrbd

Freelancer, Engineer, Camper, Canoeist

4 Kommentare zu “SeaMonkey 2.53.4 has been released!

  1. Hallo Rainer,

    würde fast funktionieren… aber nur fast! (Linux x64) Der Browser will bei mir keine einzige Website laden, deswegen läuft jetzt wieder Version 2.53.3! In den Release Notes finde ich da nichts, was solch einen Fehler verursachen könnte. Ich kann mir beim besten Willen auch nicht vorstellen, woran das liegen könnte.

    Das Profil ist fast neu, da ich seit kurzem einen neuen Rechner verwende und dort natürlich auch ein neueres Kubuntu (20.04 LTS) installiert habe. Ich kann mir das leider erst am Wochenende genauer betrachten, da ich derzeit ziemlich beschäftigt bin. Deswegen wollte ich fragen, ob da bereits irgend welche Meldungen existieren. Gefunden habe ich jedenfalls nichts dazu.

    Viele Grüße erstmal aus Augsburg

    Mike

    Gefällt 1 Person

  2. Da sind ganze 3 Änderungen im Vergleich zur Beta drinnen und da wurde nichts gemeldet. Ich hatte die offizielle Version kurz mit Ubuntu 18.04LTS in einer vm getestet. Wenn 2.53.3 läuft würde ich auch hier tippen das Sie läuft. Würde auch in de Error Konsole gucken.

    Wenn das eine Distroversion ist dann die aktuelle von der offizeillen Webseite mal ausprobieren.

    FRG

    Gefällt mir

  3. Die Windowsversion der 2.53.3 lief hier auf einem Testnotebook ebenfalls monatelang ohne ein Staubkörnchen ruckeln! Jetzt habe ich die Vierer einfach drübergebügelt – ohne Backup des Profiles – und es läuft. Selbst die Handvoll Passwörter + Masterpasswort wurden ohne weiteres erfolgreich übernommen, daran haperte es doch bei einer früheren Version soweit mir erinnerlich.

    Übrigens wollte ich mit „Mozbackup“ durchaus ein Backup machen, vorher, aber es funktionierte nicht…. 😦

    Ist eigentlich diese Geschichte (off. Bug) mit dem nicht mehr anlegbaren EMailaccount bereinigt? Man konnte im Assistnten machen, was man wollte, man ist immer wieder und wieder nur in einem neuen Newsaccount gelandet.

    Ach, noch was: Gratulation an die Entwickler/Dolmetscher zur Beibehaltung des MASTER!!!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s