SeaMonkey Internet Suite

Inoffizielle Neuigkeiten in deutscher Sprache

Qwant als Suchmaschine für SeaMonkey

Hinterlasse einen Kommentar

Blogpost in englischer SpracheHeute hörte ich via Planet Mozilla (de) in Sören Hentzschels Blog zum ersten mal von der Suchmaschine Qwant. Die verspricht, dem Nutzer das Internet ganz anders zu zeigen, als er es von anderen Suchmaschinen gewohnt ist:

Überprüfen kann ich diese Versprechen nicht, aber die Aufarbeitung der Suchergebnisse ist schon mal erfrischend anders, als man das von den üblichen Google-nutzenden Suchmaschinen (Startpage, DuckDuckgo) gewohnt ist.

Für SeaMonkey ist außerdem ein Addon verfügbar, das die Suchmaschine zu den (in der Sidebar verfügbaren) Suchmaschinen hinzufügt (Deutsche Übersetzung für die Download-Seite habe ich bereits eingereicht).

Außerdem gibt es ein Firefox-Qwant-Addon, das sich nach Konvertierung auch für SeaMonkey installieren lässt; allerdings scheint das Addon nicht zu funktionieren, jedenfalls wurde ich nach der Installation nicht auf die „First-Run“ – Qwant-Account-Seite geführt. Welchen Mehrwert dieses Addon bietet weiß ich nicht, die Beschreibung des Add-Ons ist ja eher nichtssagend.

Wer hat sachdienliche Hinweise?

Und zum guten Schluss noch ein bedrückender Ausblick zum harmlos klingenden Begriff Filterblase vom Elektrischen Reporter

ab Minute 8.

Advertisements

Autor: rrbd

Freelancer, Engineer, Camper, Canoeist

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s