SeaMonkey Internet Suite

Inoffizielle Neuigkeiten in deutscher Sprache

SeaMonkey Release 2.38 ist erschienen

9 Kommentare

Wir haben ein neues Release: SeaMonkey 2.38

Die wichtigsten Neuerungen (Features)

Die Wiki-Seite dazu hat keine Einträte, welche der Firefox41 – Änderungen auch SeaMonkey betreffen kann ich nicht sagen.

Bugfixes

  • Fehler, die seit dem Erscheinen von SeaMonkey 2.35 für SeaMonkey 2.38 beseitigt wurden.
  • Fehler, die in Thunderbird und Firefox seit SeaMonkey 2.35 beseitigt wurden und deshalb wohl auch in SeaMonkey 2.38 nicht auftreten. Es ist zu berücksichtigen, dass weder alle Fehler in Firefox oder  Thunderbird auch in SeaMonkey auftreten müssen noch absolut sicher ist, dass es jeder Thunderbird– und Firefox-Bugfix auch in den SeaMonkey-Code schafft.

Mögliche und bekannte Fehler

Die „Known -Issues„-Liste in den offiziellen Release-Notes ist veraltet, im folgenden der Versuch einer realistischeren Übersicht mit Hilfe von Bugzilla-Abfragen:

Mögliche neue Fehler („Regressions“)

  • Mögliche neue Fehler in SeaMonkey
  • Mögliche neue Fehler, die durch Regressions bei Firefox oder bei Thunderbird möglicher Weise auch SeaMonkey betreffen (das sind sehr viele, Abfrage müsste gelegentlich überprüft und so modifiziert werden, dass sie ein realistischeres Bild der Situation gibt).

Mögliche alte und neue Fehler

Das ist eine schrecklich lange Liste, in der beispielsweise nicht berücksichtigt ist, dass nicht alle Thunderbird– und Firefox-Bugs auch für SeaMonkey relevant sein müssen und außerdem den falschen Eindruck erweckt, Produkte von Mozilla seien völlig unbrauchbar.

Eine zutreffendere Interpretation kommt zum Schluss:

  • Die fielen Bugs mit Status UNCONFIRMED müssen dringend durchforstet werden, da sind sicher sehr viele bei, die sich zwischenzeitlich erledigt haben, nur auf dem System des Reporters auftraten oder schlicht Falschmeldungen waren; jedenfalls ist das meine Erfahrung bei der systematischen Untersuchung der SeaMonkey-Bugs aus der Liste.
  • Wie jede Software enthält auch Mozilla-Software viele Fehler, die systematisch untersucht und behoben werden müssen, um die Produkte kontinuierlich zu verbessern.

Download-SeiteAlso dann, vielen Dank an alle, die Release 2.38 ermöglicht haben, und viel Spaß damit!

Rainer

Advertisements

Autor: rrbd

Freelancer, Engineer, Camper, Canoeist

9 Kommentare zu “SeaMonkey Release 2.38 ist erschienen

  1. Ah, ich wusste gar nicht, dass SeaMonkey auch bei Heise in den Downloads zu finden ist.

    Einige weitere deutschsprachige Nicht-Mozilla-Downloadquellen:

     
    Englisch:

    Und viele andere mehr. Mir fielen viele polnische Quellen auf, anscheinend ist SeaMonkey da recht populär?

    Die Qualität der Quellen habe ich nicht überprüft.

    Gefällt mir

  2. Hallöchen Rainer,

    es scheint da ein Problem zu geben! Ich weiß nicht, ob das nur bei mir so ist, aber seit 2.38 macht Ghostery keinen Wackler mehr und ab ca. 1 GB RAM-Verbrauch kann man mit SeaMonkey nicht mehr vernünftig arbeiten. Ist dir darüber etwas bekannt oder bin ich da ein Einzelfall?? Aktuelle Konfiguration nun ohne Ghostery siehe hier in Camp Firefox:

    http://www.camp-firefox.de/forum/viewtopic.php?f=4&t=39080&p=859422#p859422

    Es wäre übrigens interessant, wenn Du dort und im Thunderbird-Forum (https://www.thunderbird-mail.de/board-list/) ebenfalls auftauchen könntest, um dort mal etwas Schwung zum Thema SeaMonkey reinzubringen! 😉

    Gefällt mir

    • Wegen Bug 1154608 Websites not loaded when Ghostery-add-on and Private Window active und anderer Probleme, an die ich mich nicht mehr im Einzelnen erinnere, hatte ich Ghostery vor längerer Zeit deinstalliert, aber ich kann ja mal schauen …

      Gefällt 1 Person

      • Ein Schnelltest zeigte schon mal, dass die Options-Seite mit SeaMonkey 2.38 für Ghostery 5.4.8.1 leer bleibt – mit 2.35 funktioniert sie noch.

        Ich habe einen entsprechenden Hinweis auf mozilla.addons.user-experience – SM 2.38 add-on-compat – Ghostery 5.4.8.1 – [no] – WINDOWS hinterlassen, bei Ghostery ist das Problem schon bekannt, es wird daran gearbeitet.

        Gefällt 1 Person

  3. Hallo Rainer,

    das paßt ja dann soweit. Muß ich halt eine Weile auf Ghostery verzichten, Pech gehabt. Danke dir für den Hinweis!

    Gefällt mir

  4. Sync funktioniert nicht mehr

    Hallo,

    seit gestern habe ich plötzlich die Meldung unten im SeaMonkey: „Sync – Fehler bei der Synchronisation: Unbekannter Fehler.Sync wird diese Aktion automatisch erneut versuchen.“

    Ich habe nichts geändert bevor dieser Fehler auftrat.

    Gefällt mir

  5. Hallo

    Leider besteht der Fehler bei mir immer noch und wir haben schon 2017. Version 2.48

    Gruß Heidi

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s