SeaMonkey Internet Suite

Inoffizielle Neuigkeiten in deutscher Sprache

Schnell von Neuigkeiten erfahren

Hinterlasse einen Kommentar

Um schnell von Neuigkeiten (Releases, …) bei SeaMonkey zu erfahren gab es lange ein Sidebar-Panel „SeaMonkey-deutsch“. Die Unterstützung wurde aber wegen des überalterten Codes und mangelndem Personal für die Bereitstellung von Inhalten eingestellt, siehe Bugs 11419301143397, 1145509.

Welche Alternativen gibt es?

Feeds

Feed anlegenNutzer können sich Feeds erstellen, mittels derer sie automatisch über Änderungen auf Webseiten mit interessanten Informationen informiert werden. Bei Seiten, die dies ermöglichen, erscheint in der URL-Eingabeziele rechts ein kleiner Button mit dem Feed-Symbol, nach dem Anklicken wird im Email-Client unter Blogs & News-Feeds ein neuer Ordner für Informationen über Seitenänderungen eingefügt. Interessante Seiten könnten sein:

Neben der klassischen Darstellung im Email-Client gibt es auch alternative Darstellungen für Feeds, zum Beispiel über Add-ons wie

  • infoRSS (SeaMonkey-Kompatibilität habe ich noch nicht ausprobiert)
  • andere

Sidebar-Panel

Eigenes Sidebar Panel

In Sidebar-Panels lassen sich auch Webseiten-Inhalte anzeigen, allerdings ist die Einrichtung etwas mühsam, sofern das nicht ein Add-on übernimmt. Ich werde in Kürze hier eine Anleitung veröffentlichen, wie man geeignete Webseiten in einem Sidebar-Panel zur Anzeige bringt.

Mailing-Listen oder Newsgroups

Ich kenne keine deutschsprachige Newsgroup oder Mailing-Liste, die zuverlässig über SeaMonkey-Neuigkeiten informiert.

Die Newsgroup mozilla.dev.apps.seamonkey informiert zwar zuverlässig über neue öffentliche SeaMonkey-Versionen, der meiste Inhalt dürfte aber für „normale Nutzer“ eher uninteressant sein.

Insgesamt also als Neuigkeiten-Informationsquelle wohl eher uninteressant.

Advertisements

Autor: rrbd

Freelancer, Engineer, Camper, Canoeist

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s